Raumzeitlos (Bibliothek)

Neun Texte, die bei jedem neuen Seitenaufruf zufällig aus allen derzeit gespeicherten ausgewählt und in beliebiger Folge ausgegeben werden. Über die verschiedenen Auswahl-Menüs und Links gelangst Du zu den chronologisch geordneten Auswahl-Listen. Probiere und entdecke!

Drei Rosen wachsen deinem Leben
Die erste ist der Kindheit Unschulds Spiel
Sie ist dir voll und frei ergeben
Sie macht dich reich und schenkt dir viel

Die zweite ist der Jugend Dorn und bittre Süße
Entblättert dir die Schatten dieser Welt
Ihr Duft schon sendet Todes Grüße
Und dunkler Ernst das leichte Spiel befällt

Die dritte ist der Reife milde Glut
Sie wächst in wilden, zarten Tönen
Sie kennt den Ernst des Lebens gut
Und kann im Spiel sich ihm versöhnen

(Henning Sabo)

Sonderbar, aber diese Bahnhofsuhr, deren Sekundenzeiger einen Augenblick lang auf jedem Minutenstrich verharrt, als ob er sich innerlich für einen Moment dem steten Weitergehen entzieht und verweigert, erscheint mir dennoch viel entschlossener und viel energischer als all die ungezählten Uhren, auf denen die Sekundenzeiger mit steter Gleichförmigkeit ihre Kreise und unaufhaltsam vorwärts ziehen.

(Henning Sabo)