Woven Hand – »Ain’t No Sunshine«

Der Link zum Sonntag:

Das Lied »Ain’t No Sunshine (When She’s Gone)« von Bill Withers, 1971 das erste Mal von ihm veröffentlich, ist seither eines der am meisten gecoverten Titel der Popmusik. Von der CD namens »Ain’t No Sunshine«, auf der einige der ungewöhnlichsten Neuinterpretationen dieses Liedes zu hören sind, habe ich, passend zu diesem grauen Novembertag, die – gewohnt düstere – von Woven Hand ausgesucht.

Woven Hand – »Ain’t No Sunshine«

Pernille Anker – »Gjendines bånlåt«

Der Link zum Sonntag:

Wie alle skandinavischen und auch baltischen Länder besitzt Norwegen eine sehr reiche traditionelle Musik- und Gesangskultur. Und auch hier berührt mich vor allem der Gesang, der ja meist sehr archaisch und ungekünstelt, aber eben keineswegs kunstlos ist. Kirsten Bråten-Berg, eine der bedeutendsten norwegischen Sängerinnen, habe ich an dieser Stelle ja schon einmal vorgestellt.

Von der CD »Traditional Vocal Music (Masterpieces from Norway)« möchte ich heute eine andere norwegische Sängerin zu Gehör bringen, die leider schon früh verstorbene Pernille Anker, die hier ein Wiegenlied singt:

Pernille Anker – »Gjendines bånlåt«

Seite 11 von 507
« Erste...101112...2030...Letzte »