Im Kreise

Zwei Fische drehen sich in einem engen Kreise,
Am steten Ort, und doch auf einer langen Reise.
Hier scheint es Führen, da ein Jagen, dort ein Flüchten,
Sich mal nach diesem, bald nach jenem auszurichten.

Wir glauben, es zu wissen, was sie so bewegt:
Ein Ziel, das zieht, ein Trieb, der sich aus ihnen regt.
Die man nicht sieht, die Stille, die inmitten ruht,
Sie aber ist, worum sich ihr Bewegen dreht.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.