Der Zeiten los

Bist in der Zeit und von den Zeiten du gefangen,
Wird auch die Auszeit dir nicht die Erlösung bringen.

Doch bist du selbst ganz aus der Zeit,
Bleibst du von aller Zeit befreit.

So unterliegst du Werden nicht und nicht Vergehen,
Nicht eine Zeit vermag in dir zu überstehen.

(Henning Sabo)

Ein Gedanke zu “Der Zeiten los

  1. Marianne sagt:

    Das gefällt mir gut. Danke Henning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.