Fallen

Kann ja nicht fallen
Aus dem Vollkommen.

Kann ja nur fallen
Aus Vorgestelltem,
Aus dem Geglaubten,
Verwehrten, Ersehnten,
Dem Interpretierten,
Behaupteten, Verleugneten.

Kann es nicht finden
In all dem Perfekten,
Geschützten, Erhobenen,
Nicht im Getrennten,
Versüßten, Gereinigten.

Kann es nicht finden
In Zeiten noch Orten,
Nicht im Werden,
Nicht im Erreichten.

Kann es nur fassen
Im Augenblicklichen,
Im Gehenlassen.

Kann ja nicht fallen
Aus dem Vollkommen.

Kann ja nicht fallen.

(Henning Sabo)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>