Vom Sein befreit

Nichts habe ich von dem geschafft,
Was ich mir eigens vorgenommen;
Nichts Neues in die Welt gebracht,
Nichts Weltbewegendes begonnen.

War nur daheim im Augenblick,
Der sich entfernte aus der Zeit;
Bloß ganz gewahr dem steten Glück,
Zu sein als Sein, vom Sein befreit.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.