Jigme Drukpa – »Endless Songs from Bhutan«

Der Link zum Sonntag:

Bhutan, dieses kleine, sehr bemerkenswerte Königreich (seit 2008 eine konstitutionelle Monarchie) im Himalaja, in dem bis 1999 das Fernsehen verboten war, das ein nikotinfreies Land werden will, in dem man sich statt für das Bruttonationaleinkommen für das »Bruttonationalglück« interessiert, und in dessen Verfassung ein nicht wachstumsorientiertes Wirtschaftsmodell ebenso fest verankert ist wie der Umwelt- und Naturschutz, der u.a. zum Ziel hat, die Landwirtschaft Bhutans auf 100% ökologische Anbauweise umzustellen.

Aus diesem Land stammt Jigme Drukpa, Musiker und Musik-Ethnologe, der sich insbesondere der Gesangs-Tradition seines Landes widmet und sich auch sonst engagiert für die Kultur Bhutans. Hier sind zwölf seiner Lieder zu hören:

Jigme Drukpa – »Endless Songs from Bhutan«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.