Yat-Kha – »Amdy Baryp«

Der Link zum Sonntag:

Der Sänger und Musiker Albert Kuwesin, ursprünglich ein Gründungs-Mitglied der Gruppe Huun-Huur-Tu, schuf mit seinem eigenen Band-Projek Yat-Kha das neue Genre des »tuvinischen Rock«, das traditionelle Folklore aus Tuva mit Elementen westlicher Pop- und Rock-Musik verband. Charakteristisch für die Band ist Kuwesins tiefer Kargyraa-Gesang.

Ich habe ein ruhigeres Stück, eine Art Ballade ausgesucht, die Bearbeitung eines traditionellen Liedes, in dem der Sänger seiner Liebe nachtrauert, die mit ihrer Familie in weiter Ferne ist.

Yat-Kha – »Amdy Baryp«

Ein Gedanke zu “Yat-Kha – »Amdy Baryp«

  1. Tanja Nie sagt:

    Danke Henning, das hat mich gerade so berührt, wie eine alte Erinnerung, die hochgeschwemmt wurde. Ein Gefühl der Zugehörigkeit zu den Kräften der vibrierenden und auch unsichtbaren Welt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.