Ein Gedanke zu “Wofür?

  1. Hallo Henning,
    schlaf-los aber gedanken-voll …

    Wofür? für WIR und MITEINANDER
    Vergessen wofür – wahrhaft der Kampf lenkt ab
    demnach:
    „für“
    Rückzug und Besinnung
    und in diesem Bewusstsein Spüren, Denken, Handeln
    in mir – in der Hoffnung auf ein Gegenüber – WIR –
    Spiegelbilder der Seelenverwandschaft

Schreibe einen Kommentar zu Nannette Niklewitz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.