Vollkommen in diesem Moment

Ob ich das, was ich in die Zukunft phantasiere, überhaupt erlebe, weiß ich nicht. Dass ich das, was ich jetzt erlebe, im nächsten Moment wieder verliere, das weiß ich.

Das, was ist, in diesem Moment ist es vollkommen. Das, was ich bin, in diesem Moment ist es vollkommen.

Nichts hindert, es wahrzunehmen. Nichts begründet, es vorzuenthalten.

Diesem Frieden wird nichts entfallen.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.