Un-Erhörtes

Die ersten beiden kamen mir heute morgen beim Staubsaugen. Dann habe ich Spaß daran gefunden, mich ein bisschen darin zu üben.

Ein Unkraut, das ins Kraut schießt.

Ein Wesen, das sein Unwesen treibt.

Ein Vermögen, das durch Unvermögen erwirtschaftet wird.

Ein Unglaube, der erst durch Glauben glaubhaft wird.

Ein Unhold, der einer Holden hold ist. [Also ihm oder ihr]

Eine Aufmerksamkeit, die unaufmerksam gegenüber dem Augenblick ist.

Unwägbares, das abgewogen wird.

Gelegenheiten, die gerade ungelegen kommen.

Ungehorsam, der einer Hörigkeit gehorcht.

Unerhörtes, das allen zu Ohren gekommen ist.

Unglaubhaftes, das als Glaube haften bleibt.

Unwirksames, das ein Umdenken bewirkt.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.