Tsai Hsiao-Yueh – »Der Wind in den Platanen«

Der Link zum Sonntag:

Aus dem großen und so bevölkerungsreichen Land China stammt diese sehr kunstvolle und auch in China fast vergessene Musik »im Südlichen Stil« (»Nan-Kouan«).

Gesungen von der taiwanesischen Sängerin Tsai Hsiao-Yueh, begleitet von Mitgliedern des Konservatoriums »Nanshen she« (Taiwan).

Tsai Hsiao-Yueh – »Der Wind in den Platanen«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.