So leer und so still

So leer und so still
Kein Gedanke, kein Gefühl
Nichts bewegt, doch alles berührt
Kein Etwas, das kommt, kein Etwas, das geht

Nicht Schatten noch Licht
Keines, das wägt, einzig, das liebt
Da ist kein Gedanke, da ist kein Gefühl
Ist so leer und so still, ist so leer und so still

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.