Schweigen

Dieser Raum hat kein Ende,
Diese Zeit nicht Beginn;
Nichts, das ich fände,
Und niemand, der ich bin.

Es fließen die Formen,
Doch nirgendwo hin;
Es ist alles gesehen
Und bleibt ohne Sinn.

Selbst das Große, das Eine,
Das sagte: Ich bin,
Es hat keine Folge
Und es bringt nicht Gewinn.

Nichts ist mehr draußen,
Nichts mittendrin;
Da ist nur noch Schweigen
Und Lächeln: ich bin.

Dieser Raum hat kein Ende,
Diese Zeit nicht Beginn;
Nichts, das ich fände,
Und nichts, das ich nicht bin.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.