Reichungen

Reich sein hat nichts mit Reichtum zu tun.
Reich sein hat weder mit erreichen noch mit besitzen zu tun.
Reich sein hat nichts mit Bedingungen und deren Erfüllungen zu tun.
Reich sein hat mit überhaupt nichts zu tun.

Reich sein ist kein Zustand, sondern ein Erkennen.
Reich sein ist keine Vereinnahmung, sondern eine Erinnerung.
Reich sein ist keine Überwindung, sondern eine Hingebung.
Reich sein ist kein Gewinn, sondern ein Sein.

Reich sein heißt, keiner Reichtümer bedürfen.
Reich sein heißt, keinen Mangel erzeugen.
Reich sein heißt, nichts vorenthalten – auch Mangel nicht.
Reich sein heißt, nichts auszuschließen – auch Reichtum nicht.

Reich sein heißt, dass mir reicht, was ich habe und bin.
Reich sein heißt, dass ich reiche, was ich habe und bin.
Reich sein heißt, sein, was ich bin.
Reich sein ist, was ich bin.

Reich sein ist unverletzlich und gegeben.
Reich sein ist Demut vor dem Leben.
Reich sein ist Bekenntnis zum Lieben.
Reich sein ist Verweilen im Wissen.

Reich mir dein Sehen!
Reich mir dein Annehmen!
Reich mir dein Sein!
Reich mir dein »Reich sein«!

Lass uns unser »Reich sein« teilen!

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.