Nichts als Du selbst

Was immer Du gibst
Du gibst es dir selbst
Was immer Du nimmst
Du nimmst es dir selbst

Was Du ersuchst:
Nichts als Du selbst
Was Du erfindest:
Nichts als Du selbst

Was immer erscheint
Es ist niemals ein Anderes
Was immer es ist
Es ist niemals ein Anderes

Was dir begegnet:
Nichts als Du selbst
Was dir entgegnet:
Nichts als Du selbst

Was immer Du nimmst
Du nimmst es dir selbst
Was immer Du gibst
Du gibst es dir selbst

(Henning Sabo)

Ein Gedanke zu “Nichts als Du selbst

  1. Wunderschönes Gedicht – wunderschöne Gedanken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.