Musik aus Burundi: Geflüstertes Inanga

Der Link zum Sonntag:

Musik der Welt aus dem ostafrikanischen Land Burundi, über das ich, wie ich gerade feststellen muss, absolut nichts (zu sagen) weiß.

Das hier vorgestellte Lied, ein Loblied auf einen Wohltäter, begleitet der Sänger auf der Inanga, einer griffbrettlosen Trog-Zither, das in Burundi wohl am häufigsten anzutreffende Musik-Instrument.

Um den Klang der Inanga nicht zu übertönen, singt der Sänger in einer Art Flüster-Gesang, der zusammen mit dem rhythmischen Anschlagen der Saiten eine ganz eigene Stimmung erzeugt.

Geflüstertes Inanga zum Lobpreis eines Wohltäters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.