Kriteos – Musik aus Kreta

Der Link zum Sonntag:

Meine alphabetische Weiter-Reise in die Folklore führt mich heute nach Griechenland, genauer gesagt nach Kreta, zu Antonios Kassotakis, der sich aus Liebe zu seiner Heimatinsel kurz »Kriteos« nennt.

Die hier vorgestellten Titel stammen von seiner bei »ARC Music« veröffentlichten CD »Kriteos & Romiosini – Bilder meiner Heimat«, auch unter dem alternativen Titel »Best of Greek Music – Crete« erschienen.

Kriteos – »Diawatis (Der Wanderer)«

Kriteos – »Petrini Hora (Steiniges Land)«

Kriteos – »Horianos (Der Dorfbewohner)«

Kriteos – »Patrida mou Orea (Meine schöne Heimat)«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.