Ken Boothe – Reggae

Der Link zum Sonntag:

Jeder kennt Ken Boothe, denn jeder kennt »Everything I Own« in seiner Version. Diesem von David Gates geschriebenen und 1972 mit dessen Band »Bread« veröffentlichten Titel wurde bei Boothe ein langsamer Reggae-Rhythmus unterlegt, der dem Stück einen ganz anderen Charakter gab und ihm 1974 einen Nummer-Eins-Hit auf der britischen Insel bescherte. Später (1987) wurde das Lied übrigens auch noch von Boy George aufgenommen.

Diesen Erfolg konnte Boothe zwar nie wiederholen, er blieb aber stets präsent als Interpret eines gefälligen Reggae, dem er vor allem durch seine schöne Stimme immer eine besondere Stimmung verlieh. Hier eine Sammlung (über 80 Titel, von denen manche allerdings gelöscht sind), die das bezeugen mag:

Ken Boothe – diverse Songs

Und der Mann (1948 geboren) ist immer noch aktiv und hat nichts von seiner Energie und seinem Charme verloren, wie man an diesem eineinhalbstündigen Konzert von 2017 sehen kann:

Ken Boothe – Live-Konzert vom 19. Oktober 2017 in Wien (Konzert beginnt nach etwa drei Minuten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.