Gewahrtes Sein

An kühlen Tagen sitze ich dort,
Wo sich die Sonne ab und zu zeigt;
An warmen Tagen bin ich zu finden,
Wo sich die Schatten einander binden.

Der Tag bleibt Tag, geöffnet allem,
Er wehrt nicht Sonne, wehrt nicht Wolken;
Ich schaue jedes, das sich offenbart:
Ist Poesie, ist Sein, das Sein gewahrt.

(Henning Sabo)

»Broken Flowers« (Film-Musik)

Der Link zum Sonntag:

Jim Jarmuschs oft geniale Filme enthalten meist ebenso geniale Soundtracks. Auch sein Film »Broken Flowers« wartet mit einigen wunderbaren Musiken auf, viel äthiopischer »Ethiojazz« zum Beispiel, mehrheitlich von Mulatu Astatke. Alle Songs unterstützen nicht nur optimal die Stimmung des Films und der jeweiligen Sequenz, die meisten sind auch für sich sehr hörenswert. Den kompletten Soundtrack anzuhören, ist also sowohl ein abwechslungsreiches Hörvergnügen, wie auch eine schöne Rückerinnerung an diesen herrlichen Film, die Lust weckt, ihn wieder einmal anzuschauen.

»Broken Flowers« (Film-Musik)