Jakob Seidensticker – »I feel loved«

Der Link zum Sonntag:

Heute aus mehreren Gründen mal wieder sehr »minimalistisch«, ein einfaches, aber einfach gutes »Tanz-Stückchen«, Jakob Seidensticker mit »I feel loved«. Und »sich geliebt zu fühlen« ist ja auch ein minimalistisch-maximalistisches und nicht das schlechteste Motto für die nächste Woche und ebenso für alle kommenden.

Jakob Seidensticker – »I feel loved«

Ich kenne dieses Stück vor allem als Remix von Einmusik, und der ist zu finden z.B. (ab etwa 35.20) in diesem ganz gut gemachten, etwa einstündigen Deep-House-Mix von DJ Stevie A, auf dem auch sehr schön ein Teil der Arbeit eines DJs zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.