Informierung

Des Bemerkens wert:

Dort, wo ich öfters mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin, gibt es elektronische Anzeigentafeln, die anzeigen, in ungefähr wie viel Minuten welche Bus- oder Straßenbahnlinien an dieser Haltestelle eintreffen werden.

Nun wird seit einiger Zeit auf diesen noch etwas Neues angezeigt. Verzögert sich die tatsächliche gegenüber der planmäßigen Ankunftszeit, so verschwinden die festen Minutenangaben und statt ihrer erscheint – laufend und blinkend – die Nachricht: »Verspätet sich«.

Ich weiß nicht, wer diese Neuerung angeregt oder eingeführt hat, ich vermute aber, dass dieser Mensch weniger ein Anhänger elektronischer Anzeigentafeln und eher einer von Schildern ist, ich zumindest würde ihn zu den »Schildbürgern« zählen.

Denn ich, wenn ich auf eine solche Anzeigentafel blicke, möchte einfach nur wissen, wann »mein Bus« kommt oder wann ich mit »meiner Straßenbahn« rechnen kann. Ob das solchermaßen von mir erwartete Fahrzeug sich dabei in Relation zum Fahrplan verspätet, interessiert mich nicht wirklich, schon gar nicht dann, wenn mir im gleichen Schriftzug vorenthalten wird, in wie viel Minuten es – ob verspätet oder nicht – tatsächlich hier eintrudeln und mich endlich auflesen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.