Im Leeren

Manchmal wirkt es als Ordnung,
Manchmal wirkt es als Chaos;
Hier erscheint es als Leben,
Dort erscheint es als Tod.

Manchmal nutzt es die Formen,
Manchmal nutzt es die Lücke;
Dort erscheint es als böse,
Hier erscheint es als gut.

Was heute Ruine, war gestern noch Festung;
Was haftet am Wesen, bleibt von Verwesung bedroht.
In seiner Vielfalt bezeugt sich das Eine,
Als All es erscheint, im Leeren es ruht.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.