Im Augenblick

Fällt Augenblick
In Augenblick …
Steigt Augenblick
Aus Augenblick …
Ganz in sich selbst
Zurück

Sinkt Augenblick
Zu Augenblick …
Folgt Augenblick
Auf Augenblick …
Hat weder Grund noch Halt
Dies Glück

Dringt Augenblick
Durch Augenblick …
Schwingt Augenblick
Um Augenblick …
Ist stets das Ganze,
Nie ein Stück

(Henning Sabo)

2 Gedanken zu “Im Augenblick

  1. Lyrifant sagt:

    Ein wundervoller Text, bei dem Form – ja Klang – und Bedeutung wunderbar in Einklang sind.

  2. Hoffmann Michaela sagt:

    Ein sehr schönes wahres Gedicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.