Franz Schubert – Sonate für Violine und Klavier A-Dur

Der Link zum Sonntag:

Weil ich es in dieser Woche, genauer gesagt am Mittwoch (16.10.), im Gewandhaus in Leipzig live mit Gidon Kremer und Martha Argerich gesehen und gehört habe, stelle ich dieses Stück von Franz Schubert heute hier vor, ebenfalls in einer Live-Aufnahme, allerdings mit etwas jüngeren Interpreten, Julia Fischer auf der Violine und Milana Chernyavska am Klavier:

Franz Schubert – Sonate für Violine und Klavier A-Dur (D 574)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.