Es ist der Tag so stille

Es ist der Tag so stille
Als wäre keine Welt –
Nicht das, was ihr erschiene,
Nicht das, was ihr entfällt.

Es ist der Tag so stille
Als wäre keine Welt –
Nur das, was tief ihr inne,
Nur das, worin sie inne hält.

Es ist der Tag so stille
Und mit ihm alle Welt.
Ist eins mit sich das Eine,
Mit sich vermählt, was sich gequält.

Es ist der Tag so stille
Und mit ihm alle Welt.
Es ist, als ob ich liebte
Und andres nicht mehr zählt.

(Henning Sabo)

Ein Gedanke zu “Es ist der Tag so stille

  1. Monika Weinrich sagt:

    Dieses Gedicht hat mich berührt.
    Ich wünsche Dir ein ereignisreiches, frohes, gutes Neues Jahr und Frieden, Frieden für die ganze Welt.
    Herzliche Grüße
    Monika W.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.