Emilio de’ Cavalieri – »Rappresentatione di anima, et di corpo«

Der Link zum Sonntag:

In meiner Chronologie klassischer Musik bleibe ich noch ein wenig im 16. an der Schwelle zum 17. Jahrhundert, bei einem Zeitgenossen und Landsmann von Jacopo Peri, bei Emilio de’ Cavalieri (1550-1602).

Hier sein »Rappresentatione di anima, et di corpo«, das als eines der ersten Oratorien gilt, in einer Live-Aufnahme mit dem »Concerto Vocale« und der »Akademie für Alte Musik Berlin« unter Leitung des Dirigenten René Jacobs:

Emilio de’ Cavalieri – »Rappresentatione di anima, et di corpo«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.