Eleni Karaindrou – »Music For Films«

Der Link zum Sonntag:

Die griechische Komponistin Eleni Karaindrou ist vor allem für ihre Film-Musiken bekannt. Besonders natürlich für die zu den Filmen von Theo Angelopoulos, dessen Arbeiten ohne diese Musik kaum vorstellbar erscheinen, bilden sie beide doch ein sich wunderbar ergänzendes harmonisches Ganzes.

Allerdings ein Ganzes voller Einsamkeit und Melancholie, denn weder Angelopoulos Filme noch Karaindrous Musik taugen als Gute-Laune-Verbreiter an sonnendurchfluteten Tagen. Ein kalter, feuchter und nebliger November-Tag, das ist wohl eine eher zutreffende Assoziation – zum Hören also ein paar Kerzen anzünden und sich in eine Decke kuscheln.

Denn hörenswert ist diese Musik dennoch allemal, ist ihr neben aller sehnsüchtigen Schwermütigkeit doch auch etwas schwebend Schönes inne. Ich habe hier die ECM-Produktion »Music For Films« ausgewählt, die Musik aus der Film-Trilogie des Schweigens »Landschaft im Nebel«, »Der Bienenzüchter« und »Reise nach Kythira« von Theo Angelopoulos enthält.

Eleni Karaindrou – »Music For Films«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.