Einen Fuß

Um anzukommen,
Setze eine Fuß vor den anderen.
Um wach zu bleiben,
Setze einen Fuß vor den anderen.

Um nicht verloren zu gehen,
Setze einen Fuß vor den anderen.
Um augenblicklich hier zu sein,
Setze einen Fuß vor den anderen.

(Henning Sabo)

Ein Gedanke zu “Einen Fuß

  1. einen Fuß vor den anderen … mache ich nun sehr langsam seit 10 Jahren und ganz langsam erscheint mein Ziel im Licht und ich werde geführt durch unglaubliche Begegnungen.

    Allen Denkanstößern sei DANK‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.