Ein Tropfen

Ein Tropfen, der
In einen andern überfließt,
Dass nichts ihn trennt nun mehr
In Das und Dies

Und flössen draus
Einst wieder zwei,
Es wären doch nie mehr
Die einst Getrennten

So mischen sie
Sich stetig neu,
Da ist Vereinen nicht
Und nicht Entfremden

Es existiert kein Tropfen
Als solcher je für sich,
Denn aller Anfang, alles Enden
Ist Spiegelung im gleichen Fluss

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.