Von der Voreile

Ich setze einen Punkt
Ganz in Gedanken
Hinter jenes, das ich schrieb

Dann das Erinnern: Augenblick!
Der Satz, er ist noch nicht zuende
Der Text beschlossen nicht

So streiche ich den Punkt

Dann les ich, was ich schrieb
Noch einmal durch und finde:
Es ist gut – und auch genug

Und setze
Hinter den gestrichenen
Nun endlich diesen gültigen:

Den Punkt

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.