Dies

Nichts ist ein ewiges Etwas,
Doch alles ist das,
Was es eben jetzt ist –
Und ist ganz genau:
Einzig Dies.

Identisch sich selbst,
Doch jedem erscheinend
Als ein Verschiedenes,
Als ein Anderes.

So erscheinend, verschwindend,
Nie ein ewiges Etwas,
Doch stets ganz genau
Und immer nur:
Dies.

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.