Chantal – »And I love her«

Der Link zum Sonntag:

Heute stelle ich eine Gruppe vor, die seit über 50 Jahren das macht, was sie selbst „Konzertante Musik aus 5 Jahrhunderten« nennt. Damit gehe ich auch in meine eigene Vergangenheit zurück, denn die Gruppe um Gründer und Leiter Michael Hofmann-von der Weiden kommt aus Rheinhessen, sozusagen dem Hinterland von Mainz, wo ich lange Zeit (und immer mal wieder) gewohnt habe, und in dieser Zeit habe ich Chantal mehrmals live gesehen.

Das besondere an der Gruppe ist, dass sie tatsächlich Musik aus verschiedenen Jahrhunderten und auch Traditionen auf ihre ganz eigene Art arrangiert, instrumentiert und interpretiert, sodass der typische »Chantal-Sound« entsteht, eine sehr melodische, feine und das Herz erwärmende Musik, die es meistens schafft, dabei nicht ins Seichte abzugleiten. Chantal haben sehr oft Lieder der Beatles interpretiert, hier ist ein solches zu hören:

Chantal – »And I love her«

Als kleine Zugabe hier noch ein Mitschnitt aus der »SWR Landesschau Rheinland Pfalz« vom 29. November 2013, ein Interview mit Michael Hofmann-von der Weiden und Enkhjargal Dandaarvanching (»EPI«).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.