Bohinta – »Hand in Hand«

Der Link zum Sonntag:

Bohinta ist ein Projekt des irischen Musikers Martin Furey und seiner Schwester Aine. Beide haben sehr schöne, eindringliche Stimmen, die zusammen mit den etwas mystisch angehauchten Texten eine ganz eigene Atmosphäre erzeugen. Als Beispiel habe ich das Lied »Hand in Hand« ausgewählt, das sich sowohl auf ihrer ersten CD »Sessions« (die Aufnahmen aus den Jahren 1990 bis 1996 enthält) wie auch auf der 2002 – als letzte(?) unter dem Namen Bohinta – erschienenen CD »Belladonna« findet:

Bohinta – »Hand in Hand«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.