Bin einzig Quelle

Ich, an der Quelle
Sehe ändern die Richtung die Bäche
Sehe wechseln den Namen die Flüsse
Sehe enden im Fernen die Ströme

Ich, an der Quelle
Sehe sich scheiden Welle aus Welle
Sehe sich bilden Tropfe um Tropfe
Sehe verlöschen Meere im Meere

Ich, an der Quelle
Sehe mich sehen ohne ein Ende
Sehe mich sehen als dieses Eine
Sehe – doch ohne dass ich erscheine

Ich, an der Quelle
Bin einzig Quelle
Und sonst
Ist da nichts

(Henning Sabo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.