Philip Glass – »Songs and Poems« (Cello solo)

Der Link zum Sonntag:

Wer von Philip Glass nur seine ja sehr spezifische und leicht als die seine zu erkennende »Minimal Music« kennt, wird vielleicht überrascht sein, hier von ihm etwas ganz anderes zu hören.

Seine 2007 komponiertes Werk »Songs and Poems« enthält sieben Stücke für Cello solo, und drei davon habe ich hier in sehr schönen Live-Aufnahmen mit Avi Friedlander gefunden. Zu hören sind zum einen »Song I« und »Song II« und dann »Song V«.

Philip Glass – »Songs and Poems, Song I / Song II«

Philip Glass – »Songs and Poems, Song V«

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 + = 15

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>