Alexander Balanescu – »Mother«

Der Link zum Sonntag:

Alexander Balanescu ist ein in Rumänien geborener Violinist und Komponist. Mit seinem eigenen Streichquartett »The Balanescu Quartet« interpretiert er nicht nur eigene Kompositionen (vielfach Film-Musiken), sondern auch die anderer moderner Komponisten (z.B. Michael Nyman, Philip Glass, Jonathan Goldstein). Außerdem hat er mit zahlreichen Musikern aus Folklore-, Jazz-, Avantgarde- und Pop-Musik zusammengearbeitet, u.a. mit Rabih Abou-Khalil, Carla Bley, David Byrne, John Lurie, Hector Zazou.

Von seiner 1994 mit seinem Ensemble eingespielten CD »Luminitza« stelle ich hier das Stück »Mother« vor:

Alexander Balanescu – »Mother«

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>